Bekanntmachung

Vorhabenbezogener Bebauungsplan „Solarpark Laub“ im OT Laub der Gemeinde Munningen

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB

https://pixabay.com/de/blaupause-herrscher-architektur-964629/

 

1. Der Gemeinderat Munningen hat in seiner Sitzung vom 09.12.2021 die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Solarpark Laub“ in der Gemarkung Laub der Gemeinde Munningen beschlossen.

 

 

 

Das Bebauungsplangebiet (Planbereich 1) wird wie folgt umgrenzt:

- im Norden durch die Fl.-Nrn. 534 (Wirtschaftsweg)

- im Osten durch die Fl.-Nrn. 598 (Wirtschaftsweg)
- im Süden durch die Fl.-Nr. 662 (Wirtschaftsweg)
- im Westen durch die Fl.-Nr. 647/1 (Acker)
jeweils Gemarkung Laub

 

Planbereich 2 (Fl.-Nr. 748 Gemarkung Laub) wird wie folgt umgrenzt

- im Norden durch die Fl.-Nr. 736 (Wirtschaftsweg)
- im Osten durch die Fl.-Nr. 749 (Acker)
- im Süden durch die Fl.-Nr. 744 (Wirtschaftsweg)
- im Westen durch die Fl.-Nr. 747 (Acker)
jeweils Gemarkung Laub

 

Planbereich 3 (Fl.-Nr. 226/1 Gemarkung Laub) wird wie folgt umgrenzt
- im Norden durch die Fl.-Nr. 220 (Wirtschaftsweg)
- im Osten durch die Fl.-Nr. 226 (Acker)
- im Süden durch die Fl.-Nr. 340 (Wirtschaftsweg)
- im Westen durch die Fl.-Nr. 225 (Acker)
jeweils Gemarkung Laub

 

Planbereich 4 (Fl.-Nr. 342 Gemarkung Laub) wird wie folgt umgrenzt
- im Norden durch die Fl.-Nr. 340 (Wirtschaftsweg)
- im Osten durch die Fl.-Nr. 341 (Acker)
- im Süden durch die Fl.-Nr. 333 (Wirtschaftsweg)
- im Westen durch die Fl.-Nr. 343 (Acker)
jeweils Gemarkung Laub.

 

Der Geltungsbereich umfasst die Flurnummern 646 und 647, Gemarkung Laub (Vorhabenstandort) sowie die Flurnummern 748, 226/1 und 342 Gemarkung Laub (CEF-Maßnahmen). Im Geltungsbereich wird im Wesentlichen ein sonstiges Sondergebiet nach §11 BauNVO (Baunutzungsverordnung) mit Zweckbestimmung „Solarpark" und Grünfläche sowie die zum vorhaben gehörige Ausgleichsfläche festgesetzt.

Der vorhabenbezogene Bebauungsplan erhält die Bezeichnung: Bebauungsplan „Solarpark Laub“.
Mit der Ausarbeitung des Bebauungsplanes wurde das Planungsbüro Godts, Kirchheim am Ries beauftragt.

2. Der Bebauungsplanvorentwurf vom 09.12.2021 sowie die dazugehörige Begründung mit Umweltbericht und dem Fachbeitrag zur Speziellen Artenschutzrechtlichen Prüfung (SAP) vom 09.12.2021 können in der Zeit

 

vom 03.01.2022 bis einschließlich 04.02.2022

 

in der Gemeindekanzlei im Ortsteil Schwörsheim, Schulgasse 4, während der Amtsstunden des 1. Bürgermeisters und bei der Verwaltungsgemeinschaft Oettingen i. Bay. in Oettingen i. Bay., Schloßstraße 36 (Rathaus), 1. Stock, Zimmer-Nr. 101 (Sekretariat), während der Dienststunden eingesehen werden. Auf Wunsch wird die Planung erläutert. Gleichzeitig ist Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben.

Munningen, 23.12.2021

Gemeinde Munningen

Höhenberger

1. Bürgermeister

drucken nach oben