Ortsdurchfahrt Lochenbach weiterhin gesperrt

https://pixabay.com/de/baustelle-warnleuchte-541197/

Die Kreisstraße DON 14 im Zuge der Ortsdurchfahrt von Lochenbach, Gemeinde Auhausen, bleibt weiterhin gesperrt.

 

Die ursprünglich bekanntgegebene Sperrung aufgrund von gemeindlichen Kanalbauarbeiten in Verbindung mit der Erneuerung des örtlichen Wassernetzes vom 2. Mai bis 30. Juni 2022 für den gesamten Verkehr mußte verlängert werden.

Zwar sind die Tiefbauarbeiten in der kreiseigenen Straße durchgeführt, aber die abschließenden Straßenbauarbeiten des Landkreises stehen noch aus.

 

Gemäß Anfrage der Gemeindeverwaltung Auhausen beim Landratsamt Donau-Ries als zuständigem Träger der Straßenbaulast war diese Schließung bis Ende September zu verlängern.

 

Nicht zuletzt aufgrund der vorherrschenden Auftragslage im Bausektor in Verbindung mit den aktuellen Materiallieferzeiten mußte die Ausschreibung der Asphaltierungsarbeiten verschoben werden. Laut Herrn Mertenbauer von der Tiefbauverwaltung im Landkreis wird mit einem Abschluß der Maßnahme Ende September gerechnet. Solange wird die eingerichtete Umleitung aufrecht erhalten.

drucken nach oben