Neues von der Gemeinde

Munningen Wappen

Die nächsten Gemeinderatssitzungen finden am 11.03.2021 und 25.03.2021 in Munningen statt.

 

Infos aus der Gemeinderats-Sitzung vom 04.02.2021

Der Gemeinderat wurde über die Submission der Kanalsanierung und den Kanalzustand in Munningen durch das Ingenieurbüro informiert. Siehe eigener Bericht.

Einem Tekturplan eines Kälberstalles in Laub wurde genehmigt, ebenfalls wurde dem Abriss einer    Maschinenhalle in Munningen zugestimmt.

Einem Bauantrag einer Freiflächenphotovoltaikanlage in Laub würde der Gemeinderat, wie eine Voranfrage vorliegt, zustimmen.

Aufgrund der aktuellen Situation hat sich der Gemeinderat entschlossen, dass im Zeitraum der verschärften Pandemielage die Sitzungen im Gemeindehaus in Munningen durchgeführt werden. Hier können jederzeit interessierte Bürgerinnen und Bürger an unseren öffentlichen Sitzungen teilnehmen.

 

Kanalsanierung Schwörsheim

Am 28.01.2021 fand die Submission der Ausschreibung für die Kanalsanierung in Schwörsheim statt. Erfreulicherweise lagen der Gemeinde insgesamt 6 wertbare Angebote vor. Das beauftragte Ingenieurbüro Pfost, welches die Gemeinde bei der Durchführung der umfangreichen Maßnahmen unterstützen wird, schätzte vor der Ausschreibung die Kosten auf 2.275.000 Euro. Den Zuschlag für die Kanalsanierung erhielt die Fa. Bortolazzi Straßenbau GmbH mit einem Angebotspreis von 1.852.193,43 Euro. Das überaus günstige Angebot bedeutet für die Bürgerinnen und Bürger in Munningen, Schwörsheim und Haid wie auch der Gemeinde knapp 20 % geringer Aufwendungen.

Ebenso berichtete Herr Pfost von der Kamerabefahrung des Kanals in Munningen. Dringender Handlungsbedarf besteht bei insgesamt 2.400 m Kanal – 750 m Schmutz- und 1.650 m Regenwasserkanal. Nach den Schätzungen des Ingenieurbüros liegen die Kosten für die Sanierung hier bei 2.119.000 Euro. Dringender Handlungsbedarf bedeutet, dass gleich im Anschluss der Sanierung in Schwörsheim im Ortsteil Munningen Teile des Kanalnetzes erneuert werden.

Die Ergebnisse der Geschossflächenermittlung werden voraussichtlich Ende Februar bzw. Anfang März an die Grundstücksbesitzer aller erschlossener Grundstücke in Munningen, Schwörsheim und Haid versandt. Informationen und Erläuterungen dazu erhält jeder Empfänger dieser Nachricht. Für Klärungen und Nachfragen werden einzelne Beratungstermine angeboten. Wie diese in Zeiten der Pandemie ablaufen, hängt von der Anzahl der eingehenden Anfragen ab.

Über die Kosten für jeden Einzelnen kann erst nach Vorliegen der Kalkulationen unseres Rechtsanwaltsbüros Auskunft gegeben werden. Für die Abstimmung der Satzungsfragen und der Kalkulationsarbeiten ist der April und Mai 2021 eingeplant. Im Juni befasst sich der Gemeinderat mit den dann vorliegenden Ergebnissen und entscheidet über die Höhe von Gebühren und/oder Herstellungsbeiträgen und ebenso die Anzahl der Abschlagszahlungen. Wenn alles wie vorgesehen abläuft, kann mit einer Veranlagung im Juli gerechnet werden.

 

Holzlagerplatz in Laub

Die Gemeinde bietet einen Lagerplatz für Brennholz an der Lauber Kläranlage gegen ein geringes Entgelt an, dieser kann jederzeit erweitert werden.

Bürger/-innen sollen zukünftig das Brennholz von den jetzigen Lagerplätzen, welche auf gemeindlichen Grund stehen, auf den Holzlagerplatz in Laub lagern. 

Genaue Informationen zu Platzgrößen und Regelungen können beim Bürgermeister oder bei Herrn Martin Michel angefragt werden.

 

Beilage zum Nordrieskurier

In der Beilage des heutigen Nordrieskuriers der Gemeinde Munningen liegt die Chronik von Munningen Teil 1 bei.

 

Fotobuch Schweschi feiert!... vermisst

Gesucht wird das Fotobuch-Ansichtsexemplar welches Bilder über das Festwochende Schweschi feiert!... 2019 beinhaltet. Dies wurde zur Einsicht nach der Generalversammlung der FFW durch die Haushalte gegeben. Leider ist es nun nicht mehr auffindbar. Sollte dies jemand besitzen, bitte bei Christoph Maier, Sudetenstraße 2, Schwörsheim abgeben.

Info zum Fotobuch:

Wir haben ein Fotobuch rund um das Fest Schweschi feiert!.. erstellt. Dies beinhaltet auf 70 Seiten über 400 Fotos vom Schirmherrnbitten bis zum Fest-Abbau. Dieses Buch kann für 58,-€ erworben werden.

Sobald wieder ein Ansichtsexemplar vorhanden ist, kann dies wieder eingesehen und bestellt werden. Weitere Infos hierfür werden noch bekannt gegeben.

 

Christoph Maier

1. Vorstand

FFW Schwörsheim

drucken nach oben