Mitteilung der Jagdgenossenschaft Ehingen

https://pixabay.com/de/waffe-humor-j%C3%A4ger-jagd-mann-1298127/

Sehr geehrte Jagdgenossen,

 

nach Rücksprache mit Hr. Höck (Untere Jagdbehörde) hat die Vorstandschaft der Jagdgenossenschaft aufgrund der aktuellen COVID 19 – Lage beschlossen, dass die Jagdversammlung mit Neuwahlen erneut bis auf weiteres verschoben wird.
Da durch die Absage der Versammlung der Feldwegebau nicht öffentlich zur Sprache kommen
kann, können Vorschläge bezüglich Reparatur und Instandhaltung der Feldwege bei der Vorstandschaft und der Gemeinde eingereicht werden.
Des weiteren wird gebeten die Walzengebühren zu überweisen.

Reinhard Fuchs
(Jagdvorstand)

drucken nach oben