Jahresausflug zur Landesgartenschau in Wassertrüdingen

Bild: Gartenbauverein Ehingen-Belzheim e. V.

Am 8. Juni 2019 fand unser diesjähriger Ausflug statt. Wir trafen uns am Dorfplatz und fuhren nach Bildung verschiedener Fahrgemeinschaften, gut gelaunt in Richtung Franken.


Am Gartenschaugelände angekommen, begrüßte uns unsere Führerin Britta Möhring und erläuterte den groben Ablauf. Beim Rundgang erfuhren wir, wer welche Gärten kreierte und was für Gedanken und Hintergründe dahinter stecken. Da wir jederzeit Fragen stellen durften, fand der ein oder andere auch Anregungen für die Gartengestaltung Zuhause.

 

Fürs leibliche Wohl in Form von verschiedensten Gebäcken, einer selbstgemachten Limonade aus heimischen Kräutern und natürlich den beliebten gartenbauvereinstypischen Likören, war jederzeit gesorgt. Bei unserer Picknickpause an der Wörnitz trafen wir sogar die neue, amtierende Apfelkönigin Anna I. (2019-2021 siehe Foto). Spontan war Sie bereit, uns ein paar Geschichten über den Apfel aus der Region, die zahlreichen Streuobstwiesen und wie man eine Königin wird, zu erzählen.

Nach der Führung bestand die Möglichkeit selbstständig in die Stadt zum Genussmarkt zu schlendern oder den 2. Teil der Gartenschau (Klingenweiher) zu erkunden.

 

Am Abend trafen sich alle noch einmal in Fürnheim und ließen den schönen Nachmittag bei einer leckeren Brotzeit ausklingen.

Vielen Dank bei allen Beteiligten und Helfern. Es war ein rundum gelungener Ausflug und weil alle so brav waren, hätte selbst das Wetter nicht besser sein können.

 

Euer Team vom Gartenbauverein Ehingen-Belzheim

drucken nach oben