Feierliche Präsentation der Ortschronik Laub

Bild: privat

von links: Kreisheimatpfleger Dettweiler, Herwig Heisler, RVB Vorstandsvorsitzender Wilhelm Feil, VR Bürgerstiftung Ries Vorsitzender Helmuth Wiedenmann, Stellv.Landrat Hermann Rupprecht, Landesverein Familienkunde Vorsitzender Manfred Wegele, Sparkasse Donauwörth Erich Meyer, Paul Seefried, Gerhard Beck, Georg Seefried sen. Georg Seefried jun., Bgm. Höhenberger

Der Einladung ins Pfarrheim von Laub zur feierlichen Präsentation des Ortsfamilienbuches und der Häuserchronik von Laub folgten über 100 interessierte Besucher. Bürgermeister Höhenberger begrüßte zu dieser Veranstaltung ganz besonders die Autoren und die Unterstützer, welche zur Entstehung der Ortschronik beigetragen haben. Er bedankte sich ebenfalls bei den anwesenden Sponsoren für die finanziellen Zuschüsse zur Veröffentlichung dieses Buches. Nach den Grußworten erläuterte Gerhard Beck anhand einiger anschaulicher Beispiele die vielen Inhalte der Ortschronik. Eine Jugendgruppe von Bläsern aus Laub, der Lauber Kirchenchor und Herrn Heisler mit dem Lauber Heimatlied umrahmten den kurzweiligen Abend mit musikalischen Beiträgen. Vielen Dank an alle Anwesenden für diesen Abend.

 

Im Anschluss der Veranstaltung wurden die ersten Buchexemplare verkauft. Dieser Verkauf wird auf jeden Fall bis Weihnachten in der Weise weitergeführt, dass Interessierte dieses Werk entweder bei den Brüdern Georg und Paul Seefried in Laub oder beim Bürgermeister in seinen Amtsstunden erwerben können. Diese Chronik ist eine limitierte Ausgabe mit 300 Exemplaren. Das ideale Weihnachtsgeschenk für alle, die sich über Laub und seine Bevölkerung informieren wollen.

drucken nach oben