Benefizaktion der SG Wörnitz-Kicker "Kinder laufen für Kinder"

Benefizaktion Kinder laufen für Kinder

Auf dem Bild präsentieren die Spieler der E- und D-Junioren stolz den gesammelten Geldbetrag zusammen mit den Verantwortlichen der SG Wörnitz-Kicker und den Geschäftsführern Philip Baumann (Anton Eireiner GmbH) und Frank Riefle (Ingenieurbüro Riefle)

Die SG Wörnitz-Kicker bestehend aus den Stammvereinen des SV Holzkirchen, SV Wechingen und dem Lauber SV ließen die Corona-freie Zeit nicht ungenutzt und starteten eine tolle Benefizaktion.
Unter dem Motto „Kinder laufen für Kinder“ war es das Ziel der E- und D-Junioren möglichst viele Kilometer durch gemeinschaftliches Laufen zu sammeln.
Unterstützt wurde die Aktion von der Anton Eireiner GmbH aus Wemding und dem Ingenieurbüro Riefle aus Wechingen, die jeden gelaufenen Kilometer mit jeweils 50 Cent honorierten.
25 teilnehmende Kinder konnten als Endergebnis stolze 800 Kilometer für einen wohltätigen Zweck erlaufen. Der gesammelte Betrag von insgesamt 800€ wurde den örtlichen Kindergärten und an der schulvorbereitenden Einrichtung SVE übergeben.
Weiterhin durften sich die E-Junioren über eine Trikotspende vom Ingenieurbüro freuen.

drucken nach oben