Änderung Verkehrsführung in Dornstadt – Hinweis an alle Verkehrsteilnehmer

https://pixabay.com/photos/child-swing-carousel-turn-pleasure-2702347/

Im Rahmen der Verkehrsschau 2019 durch die „Untere Straßenverkehrsbehörde“ sowie die zuständige Polizeidienststelle in der Gemeinde Auhausen ist im Gemeindeteil Dornstadt eine veränderte Verkehrsführung für die Einmündung „Fürnheimer Straße / Hirschbrunner Straße“ festgelegt worden:

„Aufgrund des annähernd gleichen Straßenquerschnitts und des geringen Verkehrsaufkommens bedarf es keiner besonderen Vorfahrtsregelung“.

Somit ist im Herbst 2019 die bestehende Vorfahrtsbeschilderung abgebaut worden – und seither gilt die Regelung „rechts vor links“.

Gleichzeitig war mit Eintreten der Gültigkeit übergangsweise für sechs Monate mit Zeichen „Gefahrstelle“ und dem Zusatzzeichen „Vorfahrt geändert“ zu beschildern. Diese Gefahrstellen-Beschilderung ist nunmehr wieder abzubauen.

 

Alle Verkehrsteilnehmer werden darauf hingewiesen, daß die Regelung „rechts vor links“ weiterhin und unbegrenzt Gültigkeit hat!

 

drucken nach oben