Werde Wahlhelfer!

… für die Bundestagswahl am Sonntag, 24. September 2017.

Bundestagswahl 2017

 



Für den Wahlsonntag suchen wir die Stadt Oettingen i. Bay. und die Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Oettingen i. Bay.  Bürgerinnen und Bürger, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Je neun Wahlhelfer/innen sind für den ordnungsgemäßen Ablauf des Urnengangs in ihrem jeweiligen Wahllokal verantwortlich.


Zu den Aufgaben gehören:
Die Vorbereitung des Wahllokales am Morgen, die Prüfung der Wahlberechtigung, die Ausgabe der Stimmzettel, die Aufsicht über Wahlkabinen und -urne, der Eintrag in das Wählerverzeichnis über die Abgabe der Stimme und die Auszählungsarbeiten nach Schließung der Wahllokale.

Der Zeitaufwand für Sie hält sich übrigens in Grenzen. Das Team teilt sich die Arbeitszeit von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr in drei  Schichten.  Die Einteilung übernimmt der jeweilige Wahlvorstand.

Bei der Auszählung ab 18.00 Uhr am Abend müssen alle Wahlhelfer anwesend sein, wobei hier mit höchstens 1 bis 1 1/2  Stunden Auszählungsarbeit gerechnet wird.  

Möchten Sie noch weitere Informationen? Wir beantworten Ihre Fragen gerne:
Herr Jahrstorfer  Tel.: 09082/ 709-14 oder E-Mail: Hauptverwaltung@oettingen.de

Zeigen Sie Engagement! Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung per E-Mail Stadt@oettingen.de oder vg@oettingen.de oder  telefonisch 09082 / 709-12 unter Angabe des Namens, Vornamens, Telefonnummer und Mobil-Nr.


Vielen Dank!

drucken nach oben