Neuausweisung des Baugebietes "Kapellfeld III" schreitet voran

Öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB sowie Behördenbeteiligung nach § 4 Abs. 2 BauGB laufen ab dem 08.11.2016

https://pixabay.com/de/blaupause-herrscher-architektur-964629/

Nachdem im Baugebiet Ahornweg bis auf zwei Bauplätze alle anderen in kurzer Zeit verkauft wurden, stellte der Gemeinderat in seiner  Sitzung vom 24.10.2016 die Weichen für die Neuausweisung eines neuen Baugebietes.  Das neue Baugebiet mit dem Namen "Kapellfleld III" soll im Jahr 2017 erschlossen werden. Laut Beschluss des Gemeinderates sollen den Bauwilligen 13 neue Bauparzellen angeboten werden können. Die Pläne liegen vom 08.11.2016 bis 09.12.2016 öffentlich aus.

drucken nach oben