Stellenausschreibung zur Ausbildung

Ausbildungsbeginn 01.09.2018

Rathaus in Oettingen

Die VG Oettingen i. Bay. bildet zum 01.09.2018 einen Verwaltungsfachangestellten (w/m) in der Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung des Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung aus. Es handelt sich dabei um einen staatlich anerkannten Ausbildungsberuf.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.
Die praktische Ausbildung wird überwiegend in der Verwaltungsgemeinschaft vermittelt, der Bereich der Sozialhilfe wird außerbetrieblich am Landratsamt Donau-Ries erfahren.
Der Berufsschulunterricht findet als Blockunterricht in der Berufsschule V in Augsburg statt.
Zusätzlich wird der theoretische Teil der Ausbildung für die Verwaltung an der Bayerischen Verwaltungsschule in Lauingen unterrichtet.
 

Voraussetzung für die Ausbildung ist mindestens der mittlere Schulabschluss.

Wir erwarten

  • gute Kenntnisse in Deutsch
  • Aufgeschlossenheit und Freude beim Umgang mit Bürgern
  • Teamfähigkeit und Einsatzwillen
  • Lernbereitschaft und zielorientiertes Arbeiten
  • gute EDV-Kenntnisse

Wir bieten

  • eine interessante, fachlich breit angelegte Ausbildung
  • eine Bezahlung nach dem TVAöD
  • bei entsprechenden Ergebnissen und bei Bedarf die Übernahme in ein Arbeitsverhältnis
  • berufliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 07.10.2017 an folgende Adresse:

Verwaltungsgemeinschaft Oettingen i. Bay., Personalamt, Schloßstr. 36, 86732 Oettingen i. Bay.

Aus EDV-sicherheitstechnischen Gründen werden nur Bewerbungen in Papierform entgegen genommen.

Nähere Auskünfte erteilt Frau Fuchs vom Personalamt unter der TelNr. 09082 70915,
E-Mail: personalverwaltung@oettingen.de

drucken nach oben