Abfallentsorgung in der Gemeinde Munningen

awvlogo

Die Landkreise und kreisfreien Städte nehmen in Bayern die Abfallentsorgung für ihr Gebiet als Pflichtaufgabe wahr.

Der Abfallwirtschaftsverband Nordschwaben – kurz AWV – ist die entsorgungspflichtige Körperschaft der Landkreise Dillingen a.d. Donau und Donau-Ries. Beide Landkreise haben sich 1977 zu einem kommunalen Zweckverband zusammengeschlossen.

 

In den vergangenen Jahren wurde ein enges Netz von Entsorgungseinrichtungen aufgebaut: 44 Recyclinghöfe, über 300 Containerstationen und rund 70 Grünabfallsammelplätze.

Biotonne, Papiertonne, gelber Sack, Restmülltonne, Windel- und Müllsack sowie kostenlose Problemmüllsammlung ergänzen das bürgerfreundliche Angebot des AWV.
Haben Sie Fragen zu den Entsorgungseinrichtungen (Standort, Öffnungszeiten etc.) oder den Entsorgungsgebühren, so wenden Sie sich bitte Herrn Jahrstorfer von der Verwaltungsgemeinschaft Oettingen i. Bay.

 

Biotonne / Papiertonne / Gelber Sack / Restmülltonne

Abfuhrkalender der Gemeinde Munningen (AWV)

 

Recyclinghof und Grünabfallsammelplatz

Recyclinghof Oettingen i. Bay.

 

 

 

 

Landkreise können einzelne Aufgaben der Abfallentsorgung den kreisangehörigen Gemeinden übertragen. Aufgrunddessen ist die Gemeinde Munningen für die Entsorgung von Erdaushub zuständig. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Herrn 1. Bürgermeister Höhenberger oder an Herrn Jahrstorfer von der Verwaltungsgemeinschaft Oettingen i. Bay.

 

Erdaushubdeponie

1. Bürgermeister Höhenberger

 

 

drucken nach oben