Ortsteil Munningen

Munningen Kirche

Der Ortsteil Munningen liegt südlich der Stadt Oettingen i. Bay. an der Staatsstraße 2221. Seine bauliche Entwicklungsmöglichkeit ist nach Osten durch die Wörnitz begrenzt. Die charakteristische Form eines Straßendorfes wurde durch Ausweisung von Wohnbaugebieten im Westen zwar ver­ändert, ihre Grundstruktur ist aber weiterhin erkennbar. Die in den letzten Jahren erschlossenen Baugebiete haben das Dorf entlang der Staatsstraße nach Süden hin verlängert. Auf der Westseite entstand das Wohnbaugebiet "Am Lachgraben", im Osten das Gewerbegebiet "Wörth". Ein weiteres Baugebiet ("Bergfeld") grenzt an das Industriegebiet der Stadt Oettingen i.Bay. an und wird derzeit ausschließlich von der Firma Brauerei Oettingen GmbH genutzt, das seine Baumaßnahmen von Oettingen i.Bay. aus auf die Gemarkung Munningen ausgedehnt hat. Auch die betriebseigene Kläranlage des Brauhauses steht in diesem Baugebiet "Bergfeld".

 

Zum Ortsteil Munningen gehören auch zwei Mühlen an der Wörnitz, die Faulen- und die Ziegel­mühle, die erfreulicherweise beide wieder – zwar nicht als Mühlen – genutzt werden. Unmittelbar an die Ziegelmühle angebaut ist der sog. Fischerstadel, das Vereinsheim des Oettinger Fischereivereins, im Sommer ein gern besuchtes Ausflugsziel.

 

drucken nach oben