Neues Baugebiet "Kapellfeld II"

Gemeinde Megesheim weist neues Baugebiet mit möglichst geringen baurechtlichen Reglementierungen aus, d.h. maximale Gestaltungsfreiheit für die Bauherren.

Neues Baugebiet "Kapellfeld II"

Die Gemeinde Megesheim hat am östlichen Ortsausgang Megesheims in Verlängerung zum bisherigen Baugebiet "Kapellfeld" ein neues Baugebiet mit dem Namen "Kapellfelld II" ausgewiesen. Die Erschließungsarbeiten stehen derzeit kurz vor dem Abschluss, so dass den Bauwilligen in Bälde 12 voll erschlossene Bauplätze in sehr guter Lage zur Verfügung stehen. Der Preis pro Quadratmeter voll erschlossenes Baugrundstück beläuft sich auf 49,- €/qm. Die Bauplatzgrößen variieren von 780 qm - 1.090 qm (siehe Aufstellung unten). Die Gemeinde war bei der Ausgestaltung des Bebauungsplanes (siehe unten stehenden Link) insbesondere darauf bedacht, die Bauherrschaft so wenig wie nötig mit Baubeschränkungen zu reglementieren und so möglichst viel Gestaltungsfreiheit bei der Planung der Wohnhäuser einzuräumen. Trotzdem wurde von Seiten der Gemeinde auf eine ortsbildverträgliche und landschaftsbildschonende Siedlungsgestaltung Wert gelegt.

drucken nach oben